Next Race: Imola

News

Lehrreiche Rennpremiere für Giorgio Maggi im geschichtsträchtigen Imola

Giorgio Maggi bestritt am Wochenende den zweiten Lauf zur ELMS-Saison 2016, das 4-Stunden-Rennen auf dem geschichtsträchtigen Autodromo Enzo e Dino Ferrari in Imola. Bei seinem allerersten Einsatz auf dem italienischen Kurs sammelte der Schweizer weitere wertvolle Erfahrungen. Maggi fuhr dabei zum ersten Mal ein Qualifying im 420 PS starken LMP3-Boliden des Schweizer Rennstalls Race Performance. Das Rennen beendeten Maggi und sein Team auf dem 14. Platz in der LMP3-Klasse. Insgesamt gingen 41 Rennwagen an den Start.
weiterlesen →

Überzeugendes Debüt in der European Le Mans Series

d

Schnee in Silverstone! Das berüchtigte britische Wetter hielt für Giorgio Maggi bei seiner Premiere in der European Le Mans Series einige Überraschungen parat. Der mit 18 Jahren zweitjüngste Fahrer im gesamten Starterfeld trotzte den Bedingungen und zeigte eine überzeugende Leistung im 420 PS starken LMP3-Rennauto. weiterlesen →

Driften mit Giorgio Maggi

IMAG2455

Pure Racing-Action auf Eis und Schnee. Genau das wurde bei einer Veranstaltung von Giorgio Maggi im Eventcenter Seelisberg geboten. Rund 30 geladene Gäste, Partner und Sponsoren bekamen die einmalige Gelegenheit, ihre Racing-Fähigkeiten auf gefrorenem Untergrund zu verbessern. weiterlesen →

Giorgio Maggi startet 2016 in der European Le Mans Series

d

Mit Vollgas ins neue Jahr für Giorgio Maggi. Der Schweizer Nachwuchspilot geht 2016 zusammen mit dem Team Race Performance in der European Le Mans Series an den Start. In der LMP3-Klasse möchte der 18-Jährige zusammen mit Teamkollege Marcello Marateotto im neuen Ligier JS P3 an seine großen Erfolge der abgelaufenen Saison anknüpfen.
weiterlesen →